Spannlager und Gehäuseeinheiten

Dichtungssysteme

Das dreiteilige Dichtungskonzept

Im Gegensatz zu den meist einteiligen Dichtungen anderer Lagerhersteller bevorzugen wir ein System aus drei Komponenten:
„Außenkappe – Gummidichtlippe – Innenkappe“.

Die Außenkappe wird im Einstich des Außenrings eingerollt oder verstemmt, nachdem sich die Gummilippe konzentrisch auf dem Innenring positioniert hat. Dadurch wird eine gleichmäßige und verschleißarme Dichtungsvorspannung erzeugt. In Kombination mit den Corrotect®-beschichteten Innenringen ist somit eine höhere Lagergebrauchsdauer sichergestellt.

Die Schmierbohrungen im Außenring ermöglichen einfache und problemlose Nachschmierung von Lager und Dichtungspaketen. Durch feste Sitze der Dichtungen im Außenring halten diese selbst hohen Schmierdrücken Stand.

 
P-Dichtung   R-Dichtung   R-Dichtung mit Schleuder-
scheibe
  T-Dichtung   L-Dichtung
(Labyrinth)
  RSR-Dichtung