Produktspektrum

Seilscheibenlager

 
 
 

Bei der Lagerung von Seilscheiben in Mobilkränen werden Lager verwendet, die für den Schwerlastbereich ausgelegt sind. Belastungskombinationen aus Radial-, Axial- und Kippkräften müssen zuverlässig aufgenommen werden.

Bewährt haben sich an dieser Stelle INA-Lager der Baureihe SL04. RR. und FAG-Integral-Kegelrollenlager JK0S.

Die vollrolligen Zylinderrollenlager SL04 sind für den Schwerlastbereich ausgelegt. Lippendichtungen, Spezialbefettung und eine durch Corrotect®-Beschichtung rostbeständige Oberfläche bieten hochwirksamen Schutz gegen Schmutz und Spritzwasser. Die Lager lassen sich leicht in Seilscheiben montieren. Durch die Ringnuten können die Außenringe axial einfach mit Sicherungsringen fixiert werden.

FAG-Integral-Kegelrollenlager JK0S sind einbaufertige, leicht zu montierende Einheiten. Bei Konstruktionen mit sehr hohen Belastungen und nicht allzu hohen Drehzahlen, z.B. Laufrollen, Kranlaufräder und Seilrollen, ergeben sich mit Integral-Kegelrollenlagern besonders kostengünstige Lagerungen. Aufgrund der großen Stützbasis nimmt die Lagerung alle Belastungskombinationen aus Radialkräften, Axialkräften und Kippkräften auf.