Produktspektrum

Gleitlager

Die neuen Metall-Polymer-Verbundgleitlager von INA ermöglichen wirtschaftliche Lösungen in vielen Industrie-und Automotive-Anwendungen. Bei schwenkenden Bewegungen sind sie besonders leistungsfähig und erreichen eine vielfach höhere Lebensdauer als Lager mit herkömmlichen Materialien. Zudem sind alle neuen Gleitlager bleifrei und damit umweltfreundlich.

Verschiedene innovative Werkstoffmischungen sorgen für eine bisher nicht erreichte Vielfalt. So steht unter den Bezeichnungen E40 und E50 eine Auswahl an Lagern mit wartungsfreien und wartungsarmen Werkstoffen zur Verfügung.

Deren Struktur ist grundsätzlich identisch: Ein poröses Bronze-Sintergerüst, aufgebracht auf ein Trägerband aus Stahl oder Bronze, ist mit einer speziellen Kunststoffmischung imprägniert. Die Festschmierstoffe erzeugen einen Schmierfilm zwischen den Gleitpartnern. Dieser ist verantwortlich für einen geräuscharmen Betrieb mit konstant niedrigen Reibwerten über die gesamte Laufzeit. Dank der hohen Feuchtigkeitsbeständigkeit des Materials ist auch ein Einsatz im Wasser oder anderen Medien denkbar. Außerdem ermöglicht die hervorragende Material-Verformbarkeit die Gestaltung kundenspezifischer Bauteile für verschiedene Rotativ-, Schwenk- und Linearbewegungen.

Für jeden Einsatzzweck findet der Kunde also ein Produkt mit den für ihn optimal passenden Materialeigenschaften.