KONTAKT
Stahl-Umformung

Drahtstraßen

In Drahtstraßen werden aus Knüppeln eine Vielfalt von Drahtdurchmessern und Drahtqualitäten gewalzt.
Drahtwalzgerüste sind wechselnd horizontal und vertikal angeordnet. Entsprechend der von Walzgerüst zu Walzgerüst erfolgenden Verringerung des Querschnitts erhöht sich die Durchlaufgeschwindigkeit des Walzgutes auf bis zu 120 m/s im Fertigblock.

In Drahtstraßen kommen die folgenden Lagerbauformen zum Einsatz: Zylinderrollenlager einreihig und mehrreihig, 2-reihige Kegelrollenlager, Pendelrollenlager sowie Schrägkugellager.