Sicherheit und Mechatronik

Arretierungen

Arretierungen werden in Getriebe-Schaltsystemen eingesetzt. In der äußeren Schaltung sind sie meist unterhalb des Fahrgastraums angeordnet. In der inneren Schaltung sind sie im Getriebegehäuse eingepresst oder eingeschraubt bzw. im Getriebe Bestandteil von Hebelmechanismen. Sie wirken auf bewegliche Teile wie die Eingangsschaltwelle, Schaltstangen oder Schaltschienen.

Durch ihre konstruktive Ausführung und ihre speziell auf die Anwendung abgestimmte Funktion beeinflussen sie im Kfz-Schaltgetriebe maßgeblich den technisch optimalen Schaltverlauf und das Schaltgefühl des Fahrers.

Besondere Kennzeichen:

  • komplette, montagefertige Baueinheiten
  • verbessertes Schaltverhalten
  • sehr wirtschaftlich