KONTAKT
Anwendungen

Druckzylinderlagerung klassisch – Nadellager

Bild: Heidelberger Druckmaschinen AG
 
Zweireihiges Nadellager NAO mit versetzten Käfigtaschen
 
 

Hochpräzise Zylinder sind der Kern jeder Druckmaschine. Das Wälzlager hat hier die Aufgabe, den Druckzylinder möglichst spielfrei, sehr steif und mit geringsten Rundlauffehlern zu lagern.

Hochgenaue Nadellager in zweireihiger Ausführung der Bauform NAO sind eine langjährig bewährte und klassische Lagerung für Bogenoffsetdruckmaschinen. Durch präzises Paaren der Nadelkränze wird eine spielfreie Lagerung erzielt. Die sehr hohe Steifigkeit und der geringe Lagerquerschnitt sind weitere Vorteile dieser Lösung.