KONTAKT

LuK GmbH & Co. KG
Ingo Bender

Tel. +49 7223 941-2750

 
 

Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik Bühl

Der Beruf

Fachkräfte für Lagerlogistik schlagen Güter um, lagern sie fachgerecht und wirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit. Zu den Aufgaben gehören:

  • Güterannahme und -kontrolle
  • Lagerung, z.B. Planung von Lagerzonen und -einrichtungen und Dokumentation der Einlagerung mit spezieller Software
  • Gütertransport, z.B. Auswahl von Fördersystemen, Hebezeugen oder Regalbediengeräten je nach Güterart und -menge und unter dem Aspekt der Unfallsicherheit, des Umweltschutzes und der Kosten
  • Kommission, z.B. Vorbereitung des Material- und Informationsflusses
  • Verpackung, z.B. Ermittlung der Verpackungskosten
  • Verladung der Güter, z.B. Bereitstellung von geeigneten Fördermitteln und Ladehilfen
  • Versenden von Gütern, z.B. Optimierung logistischer Prozesse
  • Güterbeschaffung, z.B. Angebotsanfragen und Vergleich von Angeboten
  • Inventuren
Die Ausbildung

Während Ihrer Ausbildung erlernen Sie u. a. folgendes:

  • Quantitative und qualitative Kontrolle von Gütern, Erfassen der Eingangsdaten und Erstellung von Fehlerprotokollen
  • Auswahl von Transportverpackungen und Füllmaterialien hinsichtlich Güterart, Transportart, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit
  • Planung des Einsatzes von Arbeits- und Fördermitteln unter wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten
  • Disposition von Lade- und Transporthilfsmitteln
 
Außerdem
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Schulische Voraussetzung: Hauptschulabschluss bzw. gleichwertiger oder höherer Abschluss
  • Beginn der Bewerbungsphase: August des Vorjahres

Für die Bewerbung benötigen Sie Zwischen- und Jahreszeugnis des aktuellen Schuljahres.

 

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren