KONTAKT

Schaeffler Technologies
AG & Co. KG
Tanja Baierlein

Tel. +49 9831 6786-0

 
 
Berufsausbildung

Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff und Kautschuk

Außerdem
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Schulische Voraussetzung: Qualifizierender Abschluss der Mittelschule bzw. gleichwertiger oder höherer Abschluss
  • Beginn der Bewerbungsphase: August des Vorjahres

Für die Bewerbung benötigen Sie Zwischen- und Jahreszeugnis des aktuellen Schuljahres.

 
Der Beruf

Am Ende der Ausbildungszeit sind Sie fit für alle Tätigkeiten rund um die Herstellung von Kunststoffformteilen und im Umgang mit Fertigungssystemen.

Hierfür drei Beispiele:

  • Sie richten Fertigungsanlagen für Kunststoffprodukte ein und bedienen diese.
  • Sie programmieren Produktionsanlagen.
  • Sie überwachen den Produktionsablauf und sichern die Qualität Ihrer Produkte.
Die Ausbildung

Nach einer kurzen Grundlagenausbildung in der Metallverarbeitung erlernen Sie eine Reihe von Qualifikationen, wie:

  • Sicherstellen der Betriebsfähigkeit von technischen Systemen zur Be- und Verarbeitung von Kunststoffformteilen
  • Einrichten und Bedienen von Kunststoffspritzmaschinen
  • Aufbauen von pneumatischen Baugruppen und Suchen von Fehlern
  • Messen mit unterschiedlichen Prüfmitteln sowie das Anwenden der Qualitätssicherungssysteme