Technologie

Was oben drauf ist, zählt! Mit Oberflächen konstruieren
Dr. Tim Hosenfeldt im Interview

Dr. Tim Hosenfeldt, Leiter Kompetenzzentrum Oberflächentechnik

"Innovation bedeutet für mich Marktführerschaft durch Technologieführerschaft in Produkt und Prozess durch profitable Bauteile und Systeme mit einem Mehrwert für unsere Kunden durch funktionale Oberflächen."

Dr. Tim Hosenfeldt, Leiter Kompetenzzentrum Oberflächentechnik

 
 
 

Was war die Ausgangssituation für die Entwicklung der innovativen Schichtsysteme?
Aufgrund der immer anspruchsvolleren Einsatzbedingungen für unsere innovativen Motorenelemente und Wälzlagerkomponenten nahm der Verschleiß an der Oberfläche stetig zu. Und deshalb sind wir hergegangen und haben die Oberflächen dort optimiert, wo Reibung und Verschleiß entsteht und haben den Fokus auf die Entwicklung neuartiger Schichtsysteme gesetzt, die gleichzeitig minimale Reibung aufweisen, einen maximalen Verschleißwiderstand und durch ihre geringe Dicke im Mikrometerbereich innovative Leichtbaukonzepte ohne zusätzlichen Bauraum ermöglichen.

Bitte beschreiben Sie uns die Innovation in ihren Grundzügen und erläutern Sie die Einsatzfelder.
Unser Markenname für unsere innovativen diamantartigen Schichtsysteme ist Triondur®. Das schöne und auch kostengünstige an diesem System ist es, das es genügt, nur einen Reibpartner zu beschichten. So beschichten wir zum Beispiel bei einem Wälzlager zumeist den Wälzkörper, der gleichzeitig im tribologischen Kontakt mit dem Käfig, dem Außenring und dem Innenring steht. Im Kompetenzzentrum Oberflächentechnik begleiten wir unsere Kunden und die Anwendungstechnik im gesamten Prozess: von der Anwendungsberatung über die Entwicklung, die Musterbeschichtung hier im Beschichtungszentrum und die Überführung in den Serienprozess.

Wir haben im letzten Jahr etwa 75 Millionen Bauteile mit Triondur® ausgeliefert und so gelingt es uns heute zum Beispiel im Ventiltrieb die Reibung zu halbieren und das sind wertvolle ein bis zwei Prozent CO2-Reduzierung pro Fahrzeug.

Was bedeutet Innovation für Sie persönlich?
Innovation bedeutet für mich Marktführerschaft durch Technologieführerschaft in Produkt und Prozess durch profitable Bauteile und Systeme mit einem Mehrwert für unsere Kunden durch funktionale Oberflächen.