VIDEOS

Spirit of Innovation

 
 
Innovation

Weiterdenken

Die systematische Verbesserung von Bestehendem ist angesichts des rasanten technologischen Fortschritts und des kontinuierlich zunehmenden globalen Wettbewerbsdrucks von immenser Bedeutung für den Erfolg von morgen.

Als zukunftsorientiertes Unternehmen investiert Schaeffler in besonderem Maße in Forschung und Entwicklung. Weltweit arbeiten rund 6.700 Mitarbeiter in 17 Forschungs- und Entwicklungszentren in enger Abstimmung mit den Kunden an neuen, technologisch und wirtschaftlich überzeugenden Lösungen – beispielsweise in den Bereichen Werkstoffe, Tribologie und Beschichtungen. Allein im Jahr 2015 führte dieses Engagement zu mehr als 2.300 neuen Patentanmeldungen. Damit nimmt Schaeffler eine Spitzenposition unter den erfindungsstärksten Unternehmen in Deutschland ein.

 
Im Interview:
Dr. Tim Hosenfeldt
Kompetenzzentrum Oberflächentechnik
Im Interview: Dr. Tim Hosenfeldt

"Wir haben die Oberflächen dort optimiert, wo Reibung und Verschleiß entsteht und haben den Fokus auf die Entwicklung neuartiger Schichtsysteme gesetzt." mehr

 
Kompetenzzentrums Oberflächentechnik

Mit dem Ausbau des Kompetenzzentrums Oberflächentechnik am Standort Herzogenaurach hat Schaeffler seine Kapazitäten in der Entwicklung und Anwendung der Beschichtungstechnologie erweitert. Damit sind wir bestens gerüstet für einen weltweiten Trend: hin zu multi-funktionalen und sensorischen Schichten, die wir ganz individuell für unsere Kunden entwickeln. mehr

 
 
 
Werkstoffe
Schmierung
Werkstoffe

Wälzlager, die sich auch unter extremen Bedingungen durch höchste Leistungsfähig-keit und Gebrauchsdauer auszeichnen, sind gefragter den je. mehr

 
Schmierung

Als Technologie- und Innovationsführer rund um Wälzlager treibt Schaeffler den Fortschritt auf dem Gebiet der Tribologie kontinuierlich voran. mehr