SERVICE
 
Alfonso Sancha Garcia, Leiter Konzernbeschaffung Powertrain der Volkswagen AG (2. v. l.), überreicht Schaeffler in Person von Michael Vetter, Global Key Account Manager Volkswagen bei Schaeffler, Matthias Zink, Vorstand Automotive der Schaeffler AG, und Prof. Peter Gutzmer, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands und Vorstand Technologie der Schaeffler AG (v. l.), die Auszeichnung zum FAST-Mitglied.

Alfonso Sancha Garcia, Leiter Konzernbeschaffung Powertrain der Volkswagen AG (2. v. l.), überreicht Schaeffler in Person von Michael Vetter, Global Key Account Manager Volkswagen bei Schaeffler, Matthias Zink, Vorstand Automotive der Schaeffler AG, und Prof. Peter Gutzmer, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands und Vorstand Technologie der Schaeffler AG (v. l.), die Auszeichnung zum FAST-Mitglied.

 
KONTAKT

Jörg Walz
Leiter Kommunikation und Marketing Automotive

Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Industriestr. 1-3
91074 Herzogenaurach

Tel.  +49  9132 82-7557
Jörg Walz

 

Jakub Fukacz
Kommunikation und Marketing Automotive
Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Industriestr. 1-3
91074 Herzogenaurach

Tel.  +49  9132 82-8286
Jakub Fukacz

WEITERE INFORMATIONEN

Folgen Sie uns auf Twitter @schaefflergroup und verpassen Sie keine aktuellen Pressemitteilungen und News.

2017-07-13 | Herzogenaurach

Future Automotive Supply Tracks (FAST)

Schaeffler ausgezeichnet für Innovationskraft und strategische Ausrichtung


Auf dem Weg, die Mobilität für morgen entscheidend mitzugestalten, haben die Kundennähe, die Expertise und die Innovationskraft von Schaeffler eine wichtige Anerkennung erfahren: Als einer von nur wenigen Lieferanten wurde der weltweit agierende Technologiekonzern in das FAST-Programm von Volkswagen aufgenommen und ist dadurch früher und enger in strategische Dialoge mit dem Wolfsburger Automobilhersteller eingebunden.

Die Automobilindustrie ist im Wandel und Schaeffler gestaltet diesen mit innovativen Produkten mit. In den kommenden Jahrzehnten werden sich verschiedene Fahrzeugkonzepte ergänzen und wichtige Beiträge zu energieeffizienter und umweltfreundlicher Mobilität leisten.

Schaeffler pflegt seit Jahrzehnten eine starke Partnerschaft mit Volkswagen; viele Projekte wurden in den Bereichen Motor, Getriebe und Chassis in enger Zusammenarbeit realisiert. Beide Unternehmen stehen gemeinsam vor der Herausforderung immer komplexerer Technologien und schnellerer Innovationszyklen. Als führender Technologiepartner hat Schaeffler bereits vor Jahren begonnen, Grundlagen zum Thema Hybridisierung und Elektromobilität zu schaffen und verfügt heute über ein entsprechend umfangreiches Produktportfolio mit ganzheitlichen Systemlösungen. Das Sortiment reicht von 48-Volt-Hybridmodulen bis zu leistungsstarken Hochvolt-Antriebskonzepten wie elektrischen Antriebsachsen.

Einen Rahmen, diesen Anforderungen gemeinsam gerecht zu werden, bildet die Initiative „Future Automotive Supply Tracks (FAST)“, mit der Volkswagen seine wichtigsten Lieferanten frühzeitig in einen strategischen Dialog einbindet. So lassen sich gemeinsame Handlungsfelder identifizieren und Innovationen maßgeschneidert, effizient und schnell umsetzen. Schaeffler ist als einer von nur 60 Partnern aus einem Pool von insgesamt 4.000 Lieferanten in das FAST-Programm aufgenommen worden. Bei der Auswahl spielen Kriterien wie strategische Relevanz, Performance und Innovationskraft die wesentliche Rolle.

„Wir sind stolz darauf, diesem erlesenen Kreis anzugehören“, sagt Matthias Zink, Automotive-Vorstand der Schaeffler AG. „Das ist für Schaeffler die Bestätigung, in Sachen automobiler Zukunft und immer komplexer werdender Antriebsarchitekturen bestens aufgestellt zu sein.“ Zukünftig wird mindestens einmal jährlich ein individueller Abgleich stattfinden, bei dem Vertreter von Volkswagen ihre Strategien mit dem jeweiligen Partner diskutieren, um mögliche Kooperationsfelder zu identifizieren.

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren