PUBLIKATIONEN
 

Datenblatt | 2011-03
Nadelhülsen Slimline

 
KONTAKT
Energieeffizienz

Energieeffiziente Nadelhülsen Slimline: weniger Reibung und einfachere Konstruktion

Einen wichtigen Beitrag zu weniger Reibung und mehr Effizienz leisten die neuartigen Slimline-Nadelhülsen. Sie weisen als erste Nadellager im Durchmesserbereich von 15 bis 50 mm eine radiale Bauhöhe von lediglich 1,5 mm auf und sind damit besonders geeignet, in Automatikgetrieben Gleitlager zu ersetzen.

 
Download
 
 
 
 
Close

Vorteile:

  • Reibungsreduzierung um 60 % und mehr durch den Ersatz von Gleitlagern in Automatikgetrieben
  • minimierte Verlustleistung
  • Reduzierung der Betriebstemperatur
  • höhere Genauigkeit durch reduziertes Betriebsspiel
  • einfachere und kostengünstigere Gestaltung der Lagerung
  • bereits ausreichende Schmierstoffversorgung bei Minimalmengenschmierung
  • keine abrasive Materialien im Getriebeöl
  • hohe Zuverlässigkeit
  • geringer Wartungsaufwand
 
 
 

Die Nadelhülse Slimline ist für folgende Einbausituationen geeignet:

  • Wellendurchmesser bis 50 mm
  • Lagerbreiten von 10 mm bis 15 mm
  • Für geringste bis mittlere Lasten einsetzbar
  • Genauigkeiten entsprechend Nadelhülsen nach Katalog HR 1, Wälzlager
  • Betriebstemperaturen von –40 °C bis +140 °C 

Nadelhülsen Slimline sind Sonderlager und nur auf Anfrage lieferbar.

 

Anwendungen

Slimline-Nadelhülsen sind für die folgenden Anwendungen besonders geeignet:

  • Fahrzeuggetriebe
  • Motorradgetriebe
  • Industriegetriebe
 

Einsparpotenzial

Slimline-Nadelhülsen reduzieren die Reibung im Vergleich zu herkömmlichen Gleitlagern um mindestens 60 % und sparen damit Energie.