WEITERE INFORMATIONEN

Produktkatalog mit Auswahl- und Beratungssystem

Geschwindigkeit
KONTAKT
 
Zustandsüberwachung / Condition Monitoring

Digital-Handtachometer FAG TACHOMETER

Der Drehzahlmesser ist für zwei Betriebsarten geeignet:

  • Direkte Drehzahlerfassung mit Adapter, Laufrad und Messspitzen
  • Berührungslose optische Drehzahlerfassung mit Hilfe einer Reflexmarke.


Direkte Drehzahlerfassung

Bei direkter Drehzahlerfassung wird der mitgelieferte Adapter aufgesteckt. Mit der Gummispitze des Adapters wird die Stirnseite berührt und auf diese Weise die Drehzahl erfasst. Das Laufrad, mit dem der Umfang einer Welle oder die Riemenoberfläche berührt wird, misst die Oberflächengeschwindigkeit.


Berührungslose Drehzahlerfassung

Bei berührungsloser Messung bringt man auf dem zu messenden Maschinenteil eine Reflexmarke an. Diese Marke wird mittels sichtbarem Rotlicht photoelektrisch abgetastet. Das Gerät zeigt die Umdrehungen pro Minute an.