LuK Produkte

Kupplungssysteme

Das Kerngeschäft der LuK – dieses Kürzel steht übrigens, was vielen nicht bekannt ist, für „Lamellen- und Kupplungsbau“ - liegt historisch im Bereich der Kupplungen, der zugehörigen Systeme sowie der Dämpfer im Antriebstrang. Mit dem Seriengeschäft der Tellerfederkupplung begann der Aufstieg der LuK. Heute umfasst das Angebot weit mehr: So steht hinter dem Begriff Kupplungssysteme neben den Entwicklungen aus dem Bereich der selbstnachstellenden Kupplung auch der Gesamtkomplex „Kupplung und Betätigung“, also kurz die Ausrücksysteme.

 
 

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren