Getriebekomponenten

LuK CVT - Komponenten für Stufenlose Getriebe

Stufenlose Getriebe können auf Basis unterschiedlicher Wirkprinzipien dargestellt werden. Im Pkw hat sich das Umschlingungs-Getriebe als geeignet erwiesen, wobei in der Vergangenheit vorrangig der untere Leistungsbereich erschlossen werden konnte. Mit den LuK CVT-Komponenten (Scheibensätze, Laschenkette und Hydraulik) steht das erste leistungsfähige CVT (Continuously Variable Transmission) nach dem Umschlingungsprinzip für starke Motoren mit Drehmoment-Bereichen bis zu 400 Nm bereit. Fließend verändert sich mit der Breite des Scheibenkeiles die Übersetzung zwischen Motor und Antriebsrädern. Unendlich viele Übersetzungen lassen den Motor immer im optimalen Betriebszustand laufen.

Stärken/Highlights:

  • Hoher Fahrkomfort durch ruckfreie Änderung der Übersetzung, d.h. kein Schalten zwischen verschiedenen Gangstufen
  • Geringer Kraftstoffverbrauch durch große Getriebespreizung
  • Sehr gute Fahrdynamik durch Vermeidung der Zugkraftunterbrechung
  • Kompakte Bauweise