Suchbegriff

Wälzlager und Gehäuseteile für Konverter

Beispiele aus der Anwendungstechnik

Bei ThyssenKrupp-Stahl im Stahlwerk Beeckerwerth sind drei Konverter in Betrieb. Sie erzeugen ca. 5,7 Millionen Tonnen Stahl pro Jahr. Alle drei Konverter werden sukzessive umgebaut bzw. erneuert. Der Umbau des ersten Konverters begann Anfang 2003, der zweite Ende 2003 und der Umbau des dritten Konverters erfolgte Mitte 2004. Die Lager und Gehäuse wurden von FAG ausgelegt, gefertigt und montiert.

Medienkategorie: Druckschrift
Datum: 29.01.2007
Bestellnummer: WL 17 527 DA
Herausgeber: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Seiten: 2
Sprache: Deutsch
Weitere Sprachen


Publikation beziehen

Publikation teilen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren