Suchbegriff

2002_11 - Der CO2 Kompressor

Neue Technologie für kühle Köpfe und warme Füße (7. LuK Kolloquium 2002)

Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen tragen maßgeblich zum Komfortgefühl und zur passiven Sicherheit bei. Untersuchungen zeigen, dass bei Raumtemperaturen oberhalb 25 °C die Konzentrationsfähigkeit deutlich vermindert ist.Zusätzlich zu diesem erhöhten CO2 Ausstoß durch Mehrverbrauch spielt auch die Schädigung durch den Treibhauseffekt der heutigen Kältemittel eine Rolle. Bereits seit 1994 wird nach umweltfreundlichen Alternativen gesucht. Dabei wurde ein Kältemittel für die Verwendung in Kfz - Klimaanlagen wieder entdeckt, dass zu den ältesten Kältemitteln überhaupt zählt, CO2

Medienkategorie: Kolloquien
Datum: 01.04.2002
Herausgeber: Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG
Seiten: 16
Sprache: Deutsch
Weitere Sprachen


Publikation beziehen

Publikation teilen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren