Suchbegriff

2006_10 - Elektromotorische Aktorik für Doppelkupplungsgetriebe

(8. LuK Kolloquium 2006)

Das Doppelkupplungsgetriebe in der Ausführungsform mit trockenen Kupplungen stellt zurzeit das Automatikgetriebekonzept mit dem größten Potenzial hinsichtlich Kosten und Wirkungsgrad dar.

Medienkategorie: Kolloquien
Datum: 04.05.2006
Herausgeber: Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG
Seiten: 17
Sprache: Deutsch
Weitere Sprachen


Publikation beziehen

Publikation teilen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren