Suchbegriff

Planetenradlagerungen in Industriegetrieben

Technische Grundlagen Produkte und Anwendungen

Industriegetriebe werden bei kontinuierlich steigender Leistung immer bauraumkleiner und kompakter konstruiert. Diese Leistungskomprimierung
auf engstem Raum stellt zunehmend höhere Anforderungen an die eingesetzten Wälzlager. Für Planetengetriebe in Industriegetrieben trifft das in besonderem Maße zu, da solche Getriebe bei geringstem Bauraum höchste Leistungen betriebssicher übertragen müssen. Dabei werden besonders die Planetenräder nicht selten bis an ihre physikalischen Grenzen belastet. Gleichzeitig sind die Planetenträger und Planetenbolzen starken Biegewechselbeanspruchungen ausgesetzt.

Medienkategorie: Technische ProduktinformationTPI 08
Datum: 30.05.2014
Bestellnummer: 002046067-0000
Herausgeber: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Seiten: 116
Sprache: Deutsch
Weitere Sprachen


Publikation beziehen

Publikation teilen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren