Suchbegriff

CO2-Reduzierung: Hybridisierung nach Maß

AUTOMOBIL INDUSTRIE SPECIAL

Schaeffler zeigt mit seiner Fächerstrategie, dass man den klassischen Verbrennungsmotor weiterhin optimieren muss, um damit die Basis für effektive Hybridantriebe zu legen. Ob Start-Stopp-Systeme, die immer mehr Funktionen ermöglichen, Hybridantriebe unterschiedlicher Ausführungen oder der vollelektrische Antrieb, die Antriebsspezialisten aus Herzogenaurach und Bühl haben serienreife Produkte und Systeme oder arbeiten zusammen mit ihren Kunden an den Lösungen für morgen oder übermorgen. Ein Ziel ist dabei immer im Blick: 95 Gramm CO2 pro Kilometer.

Medienkategorie: Sonderdruck
Datum: 01.09.2013
Herausgeber: Schaeffler AG
Seiten: 20
Sprache: Deutsch
Weitere Sprachen


Publikation beziehen

Publikation teilen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren