Suchbegriff

Online Überwachung mit FAG WiPro an Windkraftanlagen in Australien

Der Kunde ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der regenerativen
Energien in Australien mit Wind- und Wasserkraftanlagen weltweit. 2006
erzeugte das Unternehmen 198 MW Wasserenergie mit einer angestrebten
Produktionserhöhung auf 500 MW innerhalb von fünf Jahren. Die Herausforderung für Schaeffler: In einem der Windparks stellte der Kunde wiederholt Schäden fest, unter
anderem an den Lagern der Generatoren. Um ungeplante Stillstände und
kostspielige Folgeschäden zu vermeiden, entschied sich das Unternehmen,
den FAG WiPro und den Service von Schaeffler Australia zu testen.

Medienkategorie: Referenz / GTSGTS 0016
Datum: 31.08.2012
Herausgeber: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Seiten: 2
Sprache: Deutsch
Weitere Sprachen


Publikation beziehen

Publikation teilen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren