Suchbegriff

Effektive Großlagermontage mithilfe der Mittelfrequenzerwärmung

Als eines der weltweit führenden Ingenieur- und Bauunternehmen in der Öl- und
Gasindustrie erwirtschaftet Subsea 7 einen Jahresumsatz von zwei Milliarden
US-Dollar. Seven Navica ist eines der größten Schiffe von Subsea 7 und operiert
als Rohrverlegeschiff in der weltweiten Flotte.
Die Herausforderung für Schaeffler:
Der Kunde musste das Haspellager auf der Steuerbordseite ersetzen, da an
diesem bei der Zustandsüberwachung ein statischer Fehler festgestellt worden
war. Daraufhin entschied sich Subsea 7 zum Austausch des Wälzlagers, wodurch
sich die Möglichkeit ergab, den Zustand des Lagerzapfens, insbesondere des
Außendurchmessers, zu untersuchen.

Medienkategorie: Referenz / GTSGTS 0093
Datum: 04.04.2014
Herausgeber: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Seiten: 2
Sprache: Deutsch
Weitere Sprachen


Publikation beziehen

Publikation teilen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren