Suchbegriff

Austausch der Haupttragzapfenlager von LD-Konvertern

Die Tata Steel Gruppe ist in 26 Ländern präsent und produziert 28 Millionen Tonnen Stahl im Jahr. Das Stahlwerk in Port Talbot gehört zum Geschäftsbereich Strip Products UK und produziert warm- und kaltgewalzten sowie tauchbeschichteten Stahl. Die Herausforderung für Schaeffler: Tata Steel betreibt am Standort Port Talbot zwei LD-Konverter (V1 und V2). Die Haupttragzapfenlager eines Oxygenstahlkonverters von Tata Steel in Port Talbot mussten aufgrund eines plötzlichen Lagerausfalls auf der Loslagerseite von Konverter V2 ausgetauscht werden. Ein längerer Ausfall des Konverters hätte für Tata Steel erhebliche Gewinneinbußen bedeutet.

Medienkategorie: Referenz / GTSGTS 0080
Datum: 10.06.2014
Herausgeber: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Seiten: 2
Sprache: Deutsch
Weitere Sprachen


Publikation beziehen

Publikation teilen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren