Suchbegriff

„Performance Based Contract“ in der Stahlindustrie

ARMCO do Brasil stellt Spezialbandstahlprodukte für eine Vielzahl von Industriezweigen in Brasilien her. Dabei stehen dem Unternehmen – das großen Wert auf den Umweltschutz
legt – dutzende verschiedener Wärmebehandlungs- und Oberflächenbehandlungsverfahren zur Verfügung. Zur breiten Produktpalette gehören unter anderem
galvanisch verzinkte Produkte.
Die Herausforderung für Schaeffler Im Jahr 2006 entschied sich ARMCO do Brasil für sein Werk in São Paulo einen „Performance Based Contract“ abzuschließen, um 874 Stunden ungeplante Stillstandszeit (jährliche Kosten: circa 50 000 €) und den Verbrauch an Lagern, Dichtungen und Schmiermittel (jährliche Kosten: circa 500 000 €) zu reduzieren. Dieser Vertrag wurde von Schaeffler Brasilien auf Grundlage der Verbrauchs- und Stillstandszahlen des Kunden im Jahr 2005 konzipiert.

Medienkategorie: Referenz / GTSGTS 0050
Datum: 10.03.2015
Herausgeber: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Seiten: 2
Sprache: Deutsch
Weitere Sprachen


Publikation beziehen

Publikation teilen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren