Suchbegriff

Eine besonders runde Sache - Einblicke in die Wälzkörperfertigung

An die Wälzkörper, die bei Schaeffler produziert werden, werden höchste Ansprüche gestellt. Eine gute Kugel zum Beispiel hat bestenfalls Abweichungen in ihrer Rundheit, die im Zehntel-my-Bereich liegen. Zum Vergleich: Ein feines menschliches Haar ist etwa 30 µm dick. Wie gelingt es nun, solch eine präzise Kugel herzustellen?
Wir haben die Produktionsstätten in Homburg und Eltmann besucht.

Datum: 05.02.2016
Herausgeber: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Dauer: 3:00 min.
Sprache: Deutsch
Weitere Sprachen


Video teilen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren