Menü

Schüler

Fachkraft für Lagerlogistik (w/m)

Allgemeine Informationen

Güter umschlagen, fachgerecht lagern, bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mitwirken - das alles und noch viel mehr macht eine Fachkraft für Lagerlogistik. Zusätzlich zu den Aufgaben eines Fachlageristen lernen Sie in Ihrer Ausbildung organisatorische und kaufmännische Fähigkeiten. Neben den praktischen Tätigkeiten im Lager arbeiten Sie auch vom Büro aus. So werden Sie zum Koordinator des Lagers: Sie wissen, wo was steht, wo was hinkommt und wie der Laden läuft.

Ihr Arbeitsalltag

Von der Güterbeschaffung bis zur Güterannahme - bei Ihrer Arbeit erleben Sie den kompletten Weg einer Bestellung. Sie lernen, wie man Güter kontrolliert, Eingangsdaten erfasst und Fehlerprotokolle erstellt. Sie wählen Transportverpackungen und Füllmaterial aus, planen, welche Arbeits- und Fördermitel eingesetzt werden sollen und disponieren Lade- und Transporthilfsmittel. Spannend, verantwortungsvoll und abwechlungsreich - so wird Ihre Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei Schaeffler.

Ausbildungsdauer

3 Jahre


An diesen Schaeffler-Standorten können Sie sich für eine Ausbildung zum/zur Fachkraft für Lagerlogistik (w/m) bewerben:

Herzogenaurach, Lahr, Unna, Wuppertal


Bewerbung

Zur Ausbildungsplatz-Suche

Wählen Sie bei der Suche im Stellenmarkt noch Ihre/n Wunschstandort/e. Für die Bewerbung benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse und alle wichtigen Unterlagen.


Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren