Suchbegriff

Experte Prozesse und Methoden für Elektronikentwicklung (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-HZA-19-01179
Standort(e): Nürnberg

Ihre Aufgaben

  • Definition von globalen Standards in der Elektrik-/Elektronikentwicklung unter anderem für den Unternehmensbereich Elektromobilität
  • Erstellung von Prozess- und Methodenbeschreibungen für die Steuergeräteentwicklung im Rahmen der Elektrik-/Elektronikentwicklung
  • Konzeption von Anforderungen an die zugehörige Tool-Infrastruktur
  • Anfertigung von Schulungs- und Trainingsmaterial sowie Schulung der Fachbereiche
  • Begleitung von Vertretern der operativen Bereiche bei der Prozess- und Methodenimplementierung
  • Zusammenarbeit im Rahmen des Geschäftsprozessmanagements

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium, vorzugsweise in der Fachrichtung Elektrotechnik oder Mechatronik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Steuergeräteentwicklung, vorzugsweise in der Automobilindustrie
  • Fundierte Methodenkenntnisse in der Elektronik-/Steuergeräteentwicklung
  • Erfahrungen im Projekt- und Prozessmanagement sowie in der Initiierung und Begleitung von Veränderungen
  • Kenntnisse in MS Office sowie BIC-Design und Altium vorteilhaft
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, hohe Veränderungsbereitschaft sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Bitte beachten Sie, dass eine mobile Bewerbung je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich ist.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Julia Emrich

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren