Suchbegriff

Studienabschlussarbeit im Bereich Wälzlagergrundlagen und Strömungssimulation

Referenzcode: DE-C-HZA-19-05023
Standort(e): Herzogenaurach

Grundvoraussetzung einer Studienabschlussarbeit bei Schaeffler ist der Nachweis der Immatrikulation. Diese Stelle ist ab sofort für einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung von wälzlagerspezifischer CFD-Software in Python
  • Entwicklung einer Methode zur Kopplung von CFD und Mehrkörperdynamiksimulation
  • Validierung und Vergleich des Berechnungsmodells mit anderen CFD-Simulationen und Versuchen

Ihr Profil

  • Student/in der Fachrichtung Maschinenbau oder vergleichbarer Studiengang
  • Gutes Verständnis für Technische Mechanik und Strömungsmechanik
  • Programmierkenntnisse wünschenswert, insbesondere Python und C++
  • Begeisterung für Simulationsaufgaben
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Strukturierte und analytische Arbeitsweise
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Bitte beachten Sie, dass eine mobile Bewerbung je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich ist.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Isabell Burkard

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren