Suchbegriff

Ingenieur Auslegung E-Motor (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-19-02396
Standort(e): Herzogenaurach

Die Stelle ist in Herzogenaurach oder Schweinfurt zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Auslegung und Berechnung von Elektro-Motoren für den Einsatz in der Automobilindustrie, unter Berücksichtigung der Ansteuerkonzepte des Umrichters
  • Auslegung des elektromagnetischen Systems u.a. Magnetkreis, Wicklung, Sensorik,
  • Prüfung und Abstimmung von Lastenheftanforderungen der Kunden
  • Definition und Abstimmung der Schnittstellenanforderungen für Magnetkreise
  • Dokumentation und Präsentation von Entwicklungsergebnissen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Antriebstechnik oder elektrische Maschinen,
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Maschinenauslegung,
  • fundierte Erfahrung in der elektromagnetischen und thermischen Auslegung von E-Antrieben,
  • praktische Erfahrung in der Berechnung und Simulation von Elektromotoren, z.B. ANSYS, Multiphysics, Maxwell, Simplorer, FEMAG, SPEED,
  • Kenntnisse von Regelungsverfahren sowie der Ansteuerung von E-Motoren,
  • idealerweise für Automobilanwendungen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit Werkzeugen wie DOORS, MKS Integrity, MATLAB Simulink
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Kommunikationsvermögen, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie eigenverantwortliche Arbeitsweise
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Bitte beachten Sie, dass eine mobile Bewerbung je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich ist.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Juliane Strigl

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren