Suchbegriff

Praktikant (m/w/d) im Bereich Zweimassenschwungrad Versuch

Referenzcode: DE-A-BHL-18-09113
Standort(e): Bühl

Grundvoraussetzung eines Praktikums bei Schaeffler ist der Nachweis der Immatrikulation zum Zeitpunkt des Praktikums.
Das Zweimassenschwungrad dient zur Abkoppelung der Verbrennungsmotorschwingungen in den Antriebstrang. Die gewünschte Funktion wird vorab simuliert und in Fahrzeugmessungen bewertet. In einem Post-Prozess werden die Fahrzeugdaten ausgewertet. Der Ausbau dieses Prozesses und die Optimierung sind Ziel der Tätigkeit.

Ihre Aufgaben

  • Verständnis der Arbeitsabläufe von der Simulation bis zur Messung
  • Anforderungen an den Post-Prozess programmtechnisch umsetzen
  • Anwendung der verbesserten Vorgehensweise
  • Dokumentation in Form eines Versuchsberichts

Ihr Profil

  • Student/in der Ingenieurwissenschaft z.B. Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Interesse an Programmentwicklung
  • Analytischer Sachverstand, Eigeninitiative und Selbständigkeit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Petra Nagel

Schaeffler Autom. Buehl GmbH & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren