Suchbegriff

Ingenieur Systementwicklung Mechatronik Automotive (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-19-07126
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Ermittlung von Systemanforderungen bzw. des Requirements Engineering für mechatronische Systeme, wie z. B. Wankstabilisierung und/oder Lenkung in Kraftfahrzeugen, inklusive Anforderungen an Steuergeräte, Sensoren, Aktoren und Software mit Hilfe der AUTOSAR-Basissoftware, wie z. B. OS, Treiber und/oder MCAL
  • Abstimmung von System- und Basissoftwarefunktionen und -schnittstellen mit Kunden, internen Fachbereichen und externen Lieferanten
  • Erstellung der System- und ggf. der Softwarearchitektur sowie Modellierung in UML und/oder SysML in den dafür üblichen Werkzeugen
  • Entwicklung des Softwaredesigns von AUTOSAR-Komponenten
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Konzepten zur Funktionalen Sicherheit bis ASIL D
  • Eigenständige Erarbeitung entsprechender Dokumentation in den dafür üblichen ALM-Werkzeugen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Langjährige Berufserfahrung in der Embedded Softwareentwicklung in C für Automotive-Steuergeräte sowie in der Entwicklung von Systemarchitekturen für mechatronische Systeme mit Enterprise Architect und/oder PTC Integrity wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in der Softwareentwicklung für Multicore- und Echtzeit-Betriebssysteme, idealerweise für Automotive-Anwendungen sowie Kenntnisse zu AUTOSAR und AUTOSAR-Architekturwerkzeugen wie z. B. Vector DaVinci Designer
  • Versierter Umgang mit den im Automotive-Bereich eingesetzten Normen und Prozessen für eine sicherheitsrelevante Softwareentwicklung wie z. B. Automotive SPICE und/oder ISO 26262
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturierte, systematische und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit sowie Spaß an der Teamarbeit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Friederike Hein-Effner

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren