Suchbegriff

Abschlussarbeit im Bereich Entwicklung Fertigungsverfahren Entmagnetisierung (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-SWE-19-07377
Standort(e): Schweinfurt

Grundvoraussetzung für die Erstellung einer Abschlussarbeit bei Schaeffler ist der Nachweis der Immatrikulation zum Zeitpunkt der Erstellung der Abschlussarbeit.
Die Stelle ist ab Februar 2020 zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Entwicklung einer Systematik zur Auslegung von Entmagnetisierungsanlagen für Wälzlager
  • Durchführung einer Bedarfsanalyse für zukünftige Anlagen
  • Validierung der erarbeiteten Systematik
  • Erstellung von standardisierten Fertigungskonzepten

Ihr Profil

  • Studium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik oder einer vergleichbarer Studienrichtung
  • Kenntnisse im Bereich Montagetechnologie sowie Entmagnetisieren wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie Eigeninitiative
  • Fähigkeit zum Querdenken, Teamfähigkeit sowie hohe Motivation
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Anna Endres

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren