Suchbegriff

Leiter ICS Governance (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-HZA-19-08356
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Teams ICS Governance und Koordination des regionalen und funktionalen ICS-Netzwerkes der Schaeffler Gruppe
  • Selbständige Steuerung und Durchführung des jährlichen ICS-Zyklus
  • Überprüfung und Überarbeitung des Risikokatalogs sowie Erstellung von Guidelines und Policies
  • Zentrale/r Ansprechpartner/in für alle Fragen zur ICS-Methodik
  • Durchführung von ICS-Schulungen
  • Eigenverantwortliche Umsetzung von ICS-Änderungsprojekten
  • Bildung der zentralen Schnittstelle zu Abschlussprüfer/innen
  • Enge Abstimmung mit den anderen Governance-Funktionen wie Risikomanagement und Compliance sowie der internen Revision

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise mit technischem Einschlag oder vergleichbare Fachrichtung
  • Fundierte Berufserfahrung in der Wirtschafts- oder IT-Beratung, einschließlich Review-Kenntnissen, vorzugsweise in einem einschlägigen Fachbereich eines Industrieunternehmens
  • Expertise im börsennotierten Umfeld von Vorteil
  • Tiefgreifende Kenntnisse in den Bereichen Interne Kontrollen und/oder SOX
  • Relevante Führungserfahrung in einem internationalen Umfeld
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Maß an Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift in Verbindung mit internationaler Reisebereitschaft
Informationen zu unserem Führungsverständnis finden Sie hier: schaeffler.com/leadership. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Markus Lennartz

Schaeffler AG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren