Suchbegriff

Abschlussarbeit im Bereich EC-Motorenentwicklung für Aktuatorik im Unternehmensbereich E-Mobilität

Referenzcode: DE-A-BHL-20-00822
Standort(e): Bühl

Der Bereich Aktuatorik in der E-Mobilität entwickelt innovative Produkte zur Aktuierung von Systemen im elektrifizierten Antriebsstrang von Hybrid- bzw. E-Fahrzeugen. Wir bieten verschiedene Aufgabenstellungen aus den Themenfeldern EC-Motorauslegung, Implementierung und Versuch von EC-Motoransteuerungen in Aktoren. Sie arbeiten an einer der unten aufgeführten Aufgaben in einem motivierten Team und bringen neben einem hohen Engagement eine kreative, methodische Arbeitsweise mit.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung, Bewertung und Optimierung von EC-Motoren sowie Fragestellungen zum Integrationskonzept in mechatronische Systeme
  • Experimentelle Untersuchungen von EC-Motoren sowie Entwicklung von Prüfständen
  • Bewertung neuer Motoransteuerungstechnologien und Entwicklung bzw. Test der EC-Motoren/EC-Motoransteuerungen

Ihr Profil

  • Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Hohe Motivation und Interesse technische Fragestellungen zu bearbeiten
  • Selbstorganisierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Zielorientiertes und analytisches Denkvermögen
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Petra Nagel

Schaeffler Autom. Buehl GmbH & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren