Suchbegriff

Systems Project Manager Automotive (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-20-01474
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Entwicklung innovativer mechatronischer Systeme für Fahrwerksanwendungen wie z. B. Wankstabilisierung oder Lenkung
  • Selbstständige Bewertung von Kundenanfragen und -anforderungen hinsichtlich Umsetzbarkeit sowie Begleitung von Akquiseprojekten mit direktem Kundenkontakt
  • Fachliche Führung und Koordination eines Projektteams sowie Sicherstellung der benötigten internen Schnittstellen mit den beteiligten Fachabteilungen
  • Repräsentanz der technischen, terminlichen und kommerziellen Belange im Projekt sowie Abstimmung mit Kunden und Lieferanten
  • Reporting des Projektstatus an das Management sowie Mitarbeit in einem interdisziplinären Entwicklungsteam zur Optimierung der System-Performance

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Ausbildung zur/m Project Manager/in Professional nach PMI oder vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige Berufserfahrung im Projektmanagement im Mechatronik-Umfeld, vorzugsweise in der Automobilindustrie
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Mechatronik-Entwicklungsingenieur, idealerweise im Bereich System- und/oder Softwareentwicklung
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der elektrischen Antriebssysteme und der technischen Zusammenhänge von Leistungselektronik, Sensorik und elektrischer Maschine
  • Kenntnisse von Safety- und Security-relevanten Produkten wie z. B. Automotive Spice und/oder ISO 26262 und deren Entwicklung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Veränderungsbereitschaft, Begeisterungsfähigkeit sowie hohe soziale Sensibilität gepaart mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit und diplomatischem Geschick
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Friederike Hein-Effner

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren