Suchbegriff

Testingenieur Elektrik/Elektronik Automotive (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-20-01933
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Verifikations- und Validierungsaufgaben zu Elektronik-Komponenten für Fahrwerksaktuatoren wie z. B. X-by-Wire, Lenkung und/oder Wankstabilisierung und für Anwendungen im Bereich autonomes Fahren nach Vorgabe
  • Mitwirkung bei der Betreuung und Koordination interner und externer Prüfungen wie z. B. elektrische Tests, EMV-, Umwelttests oder Dauerläufe für hochintegrierte Elektronik, Sensorik, Elektro-Motoren sowie Kabelbäume
  • Erstellung von Testspezifikationen und Ableitung von Testfällen auf Basis von Anforderungen
  • Auswahl und Gestaltung der Testumgebung in Verbindung mit der Erstellung sowie Pflege der Testautomatisierung und -implementierung
  • Auswertung, Interpretation, Dokumentation und Präsentation der Versuchsergebnisse sowie Abstimmung mit den Design-Entwicklern

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erste Berufserfahrung in der Verifikation und Validierung von Elektronik-Komponenten im Automotive-Umfeld
  • Kenntnisse in der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Prüfungen auf den Gebieten elektrische Tests, EMV-, Umwelt- und Lebensdauertests nach einschlägigen Normen wie z. B. LV 124,148 und/oder 214
  • Know-how in der Hardware-Entwicklung wie z. B. Leistungselektronik, Sensorik, Kabelbaum und elektrische Maschine zur Interpretation von Testergebnissen wünschenswert
  • Kenntnisse der gängigen Vector-Tools wie z. B. CANape, CANoe und/oder CANalyzer sowie mit MATLAB von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise in einem interdisziplinären Team
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Piratheep Jeyakantharajah

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren