Suchbegriff

Praktikum/Abschlussarbeit Elektrotechnik im Bereich Chassis (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-20-05288
Standort(e): Herzogenaurach

Der Bereich Chassis befasst sich mit spannenden Themen zu Fahrwerks- und Lenkungssystemen. Rund um diesen Themenkomplex bieten wir im E/E-Team zahlreiche unterschiedliche Praktika, Studien- und Abschlussarbeiten an.
Grundvoraussetzung eines Praktikums bei Schaeffler ist der Nachweis der Immatrikulation zum Zeitpunkt des Praktikums. Für die Erstellung einer Abschlussarbeit wird eine vom Betreuer der Hochschule unterschriebene Geheimhaltungsvereinbarung von Schaeffler vorausgesetzt.
Diese Stelle ist ab 1. August 2020 für einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Algorithmenentwicklung oder Templategenerierung
  • Mitwirkung beim Benchmarking von elektrischen, mechatronischen, sensorischen Komponenten oder Entwicklungstools und/oder durchführung von Marktanalysen
  • Mitarbeit bei Machbarkeitsstudien für technischnische Module und KI-basierten Vorhersagemodelle
  • Konzeptionierung von Messarbeitsplätzen & Prüfständen oder Testmethoden
  • Aufbau von Datenbank für Ausfallanalysen, Requirements oder Komponenten
  • Mitarbeit bei der Analyse und Berechnung von charakteristischen Bauteileigenschaften, wie z.B. Fitraten, MTBF oder Simualtion von elektrischen Schaltungen
  • Unterstützung beim Aufbau von Evaluation-Boards oder Erstellung von Softwarefunktionen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Tools oder Methoden für Tracking, Testmanagement bzw. -strategie , Equipment-Verwaltung oder Anwendungsintegrationen

Ihr Profil

  • Student/in der Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise gepaart mit Kreativität und Organisationstalent
  • Fachübergreifendes Grundverständnis (Elektronik, Mechanik, Informatik) und Systemverständnis wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in einem oder mehreren der folgende Themen sind von Vorteil:
  • Simulationstools wie MATLAB, LTSpice, Medini, Sherlock oder Plex
  • CAD-Tools wie Altium Designer oder MotorCAD
  • Programmierkentnisse in C, Java, VBA, Phyton, PHP/HTML oder diversen Datenbanken
  • Erfahrung im Umgang mit MS Project, PCT Integrity oder MS Office (insbesondere Excel)
  • Datenblattverständnis oder Kenntnisse von Normen
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Christina Hopf

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren