Suchbegriff

Praktikant (m/w/d) für die Six Sigma-Prozessanalyse in der Umformtechnik

Referenzcode: DE-A-BHL-20-05836
Standort(e): Bühl

Grundvoraussetzung eines Praktikums bei Schaeffler ist der Nachweis der Immatrikulation zum Zeitpunkt des Praktikums.
In der Stanzerei untersuchen die Mitarbeiter der Prozessanalyse mit der Six Sigma-Methodik Prozesse und Abläufe rund um die Produktion von Umformteilen. Dies dient der Verbesserung der Prozesse hinsichtlich Qualität, Kosten, Liefertreue und Mitarbeitern.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Projektleitung von Six Sigma-Projekten
  • Eigenverantwortliche Planung und Umsetzung von Unteraufgaben innerhalb eines Six Sigma-Projektes
  • Durchführung und Analyse von Auswertungen
  • Unterstützung bei Technologiethemen wie beispielsweise Maschinen, Stanzen, Werkzeuge, Produkte, Material

Ihr Profil

  • Student/in des Studiengangs Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Mechatronik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Grundkenntnisse in Six Sigma und/oder Statistik wünschenswert
  • Analytische, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Technische Affinität und Zuverlässigkeit
  • Interesse an der Produktionstechnik
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit und Eigenverantwortung
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Petra Nagel

Schaeffler Autom. Buehl GmbH & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren