Suchbegriff

Spezialist Verzahnung - R&D Analysis Methods Fundamentals (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-HZA-21-02175
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von parametrischen Modellen zur automatisierten geometrischen Auslegung von Verzahnungen unter Berücksichtigung der speziellen Kinematik
  • Entwicklung von Grundlagen zur Bewertung der Betriebsfestigkeit dieser Verzahnungen
  • Implementierung von Modelle und Grundlagen in Schaeffler Auslegungswerkzeuge
  • Abstimmung der Anforderungen und Umsetzung mit den produktverantwortlichen Bereichen
  • Abstimmung der softwaretechnischen Umsetzung mit den verantwortlichen Kollegen (m/w/d)
  • Eigenverantwortliche Erstellung von Unterlagen- und Präsentationen zur technischen Projektsteuerung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Maschinenbau, Mathematik oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Verzahnung und Verzahnungsauslegung
  • Sehr gute Kenntnisse in Programmierung (C++, Matlab)
  • Kenntnisse im Bereich der Finiten-Element-Methode (FEM) von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, sowie eine strukturierte und zielstrebige Arbeitsweise
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Kristin Rudolph

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren