Suchbegriff

Abschlussarbeit im Bereich Qualitätstechnik - Zerstörungsfreie Prüfung (m/w/d)

Referenzcode: DE-I-SWE-21-02613
Standort(e): Schweinfurt

Grundvoraussetzung für die Erstellung einer Abschlussarbeit bei Schaeffler ist der Nachweis der Immatrikulation zum Zeitpunkt der Erstellung einer Abschlussarbeit.
Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Konzepterarbeitung zur optimierten Herstellung von Referenzteilen für die Zerstörungsfreie Prüfung (zfP) basierend auf internen Vorgaben sowie dem Stand der Technik
  • Verifizierung durch Herstellung von Musterteilen sowie Abgleich mit vorhandenen Referenzteilen (zerstörend/zerstörungsfrei) zur Sicherstellung der Eigenschaften
  • Analyse von Unterschieden aus Werkstoff, Geometrie und Oberflächenzustand der Bauteile mit konstantem Prüfsetup und Auswirkung von verschiedenem Prüfequipment zur Prüfprozessoptimierung
  • Erstellung von Instruktionen zum standardisierten Rollout

Ihr Profil

  • Studium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Werkstofftechnik oder Messtechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Gute Englischkenntnisse
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse in MS Office
  • Erfahrungen im Bereich Mess- und Prüftechnik von Vorteil
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Anna Endres

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren