Suchbegriff

E/E-Architekt E-Motor Elektrische Achsantriebe (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-21-08099
Standort(e): Herzogenaurach

Bitte bewerben Sie sich online.

Ihre Aufgaben

  • Erarbeitung von Architekturen und Designs sowie Bewertung hinsichtlich Vollständigkeit und Erfüllung der Anforderungen für E-Motoren
  • Mitwirkung bei der Optimierung des Gesamtsystems E-Achse im Systemkontext Fahrzeug
  • Schnittstellenfunktion zu interner sowie externer Systementwicklung, Simulations- und Testabteilungen
  • Betreuung und Entwicklung von Motor- und Komponentenlieferanten sowie Erstellung von E-Motor-Lastenheften
  • Ermittlung von technischen Produktrisiken und Schwachstellen wie z. B. durch FMEA und FTA sowie Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und Begleitung der Maßnahmen
  • Erstellung entwicklungsbegleitender Dokumente und kundentaugliche Aufbereitung von Analysen
  • Mitarbeit bei der Erstellung funktionaler und technischer Systemkonzepte wie z.B. dem HV-Sicherheitskonzept

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder Fahrzeugtechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Auslegung und Entwicklung von elektrischen Antriebssystemen im Automotive-Umfeld
  • Erfahrung in der Modellierung und Simulation von E-Motoren sowie mit Hochvoltanwendungen wünschenswert
  • Fertigungstechnische Grundkenntnisse von E-Motoren wie z. B. Wickeltechnik, Kontaktierung und Blechverarbeitung
  • Sicherer Umgang mit Tools zur Systemspezifikation wie z. B. PTC Integrity und Enterprise Architect
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige, systematische und analytische Arbeitsweise sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit in interdisziplinären Teams
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Friederike Hein-Effner

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren