Suchbegriff

Technischer Projektleiter für Fahrwerksysteme Automotive (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-21-09631
Standort(e): Herzogenaurach

Bitte bewerben Sie sich online.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die technische Projektleitung zur Produktentwicklung innovativer mechatronischer Fahrwerksaktuatoren mit Fokus auf E-Mobility und autonomes Fahren
  • Fachliche Führung eines Teams der System-, Software-, Hardware- und Mechanikentwicklung
  • Aufwandsabschätzung, Planung, disziplinübergreifende Synchronisation und Nachverfolgung von allen produktrelevanten Entwicklungsumfängen sowie Engineering-Kosten
  • Zentrale/r Ansprechpartner/in für Teilprojekte und Kunden im Hinblick auf die Planung des Entwicklungsprojekts, termingerechter Umsetzung, prozesskonformer Abarbeitung sowie Management von kundenspezifischen Anforderungsanalysen
  • Abstimmung der Meilensteinplanung mit der Gesamtprojektleitung sowie Ableitung des reifegradbasierten Entwicklungsplans für Systemreleases und Baustufen
  • Leitung von Core-Team-Meetings, Milestone-Reviews sowie Reporting des disziplinübergreifend abgestimmten Planungs- und Umsetzungsstandes in internen Projekt- und Kunden-Meetings sowie an das R&D-Management
  • Planung und Durchführung der Produktfreigaben nach Prozess sowie Erstellung der Produktfreigabe-Dokumentation und Betreuung der Lieferanten

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik, (Technische) Informatik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Langjährige Berufserfahrung in der technischen Projektleitung bzw. im Projektmanagement von mechatronischen Systemprojekten im Automotive-Umfeld
  • Kenntnisse von Fahrwerksystemen, insbesondere im Bereich Lenkung und autonomes Fahren
  • Sicherer Umgang der Projektmanagementtools wie z. B. MS Project und/oder PLM-Software (Integrity und/oder IBM ALM)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fachliche Führungserfahrung sowie sicheres Auftreten gepaart mit Entscheidungskompetenz
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise, Spaß an interdisziplinärer Teamarbeit gepaart mit ausgeprägten Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie diplomatischem Geschick
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Friederike Hein-Effner

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren