Suchbegriff

Softwareintegrator für Fahrwerksysteme Automotive (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-21-09428
Standort(e): Herzogenaurach

Bitte bewerben Sie sich online.

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Softwareintegration innovativer mechatronischer Fahrwerksaktuatoren mit Fokus auf E-Mobility und autonomes Fahren
  • Erstellung einer Software-Integrationsstrategie und entsprechende Koordination aller Software-Branches und -Baselines sowie Integration aller Software-Teillieferungen in die Gesamtsoftware auf einer Multiprozessor-Architektur
  • Abwicklung und Überwachung des Build-Prozesses und der statischen/dynamischen Software-Integrations-Tests sowie deren Auswertung, Dokumentation und Freigabe
  • Fehlersuche und Fehlerbehebung sowie Unterstützung bei der Software-Inbetriebnahme und Software-Integration
  • Weiterentwicklung, Definition bzw. Automatisierung des Build-Prozesses sowie den Integrationsschritten in enger Abstimmung mit dem Build-Engineering und den Entwicklungs- bzw. DevOps-Teams
  • Integration und Steuerung von Software-Teillieferungen von externen sowie internen Partnern

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Softwareintegrator/in komplexer Software sowie in der Embedded-Softwareentwicklung, idealerweise in C und/oder modellbasiert
  • Erfahrung mit Integrationsmethoden wie z. B. Continuous Integration und Integrationstools wie z. B. Konfiguratoren, Generatoren, Debugger, Compiler und/oder Jenkins-Server
  • Kenntnisse der Prozesse einer ASPICE-konformen Softwareentwicklung für sicherheitsrelevante Systeme
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Analytische, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Kommunikationsfähigkeit und Spaß an der Teamarbeit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Friederike Hein-Effner

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren