Suchbegriff

Mitarbeiter aller Werke der Schaeffler Gruppe in Deutschland spendeten – Vier große Lkw’s mit Hilfsgütern nach Brasov/Rumänien unterwegs Spenden für Rumänien - Aktion ein großer Erfolg

25.03.2006 | HERZOGENAURACH

Mit kirchlichem Segen und den besten Wünschen der Gesellschafterin Maria-Elisabeth Schaeffler starteten vier voll bepackte Lkw’s nach Brasov/Rumänien. Die Region wurde im letzten Jahr von den schlimmsten Überschwemmungen seit mehr als 100 Jahren heimgesucht und die Menschen leiden noch immer unter den Folgen der Wassermassen. Zehntausende Hektar Ackerland, tausende Wohnhäuser und Bauernhäuser wurden überflutet, die Lebensgrundlagen zehntausender Menschen zerstört Die Sachschäden belaufen sich nach Angaben der Behörden auf rund 1,5 Milliarden Euro.

„Da die Schaeffler Gruppe in Rumänien in der Stadt Brasov auch ein Produktions-werk betreibt, fühlen wir uns den Menschen dort sehr verbunden. Deshalb haben wir an den deutschen Standorten der Schaeffler Gruppe eine Spendenaktion gestartet und den Hilfstransport mit Partnerunternehmen und dem Bayerischen Roten Kreuz organisiert“, sagt Mitorganisator Andreas Willaczek, Leiter Werkzeugmanagement und Standortplanung.

Die Resonanz auf den Aufruf war überwältigend: Insgesamt spendeten Mitarbeiter aller deutschen Standorte rund 4.000 Kartons und Kleidersäcke, gefüllt mit Beklei-dung, Spielsachen, Haushaltsgegenständen, Bettwäsche und Decken. Auch Fahr-räder, Rollstühle und Kinderwagen waren dabei. Firmen aus Herzogenaurach und dem Umland beteiligten sich ebenfalls an der Aktion.

Die Spenden werden vom Bayerischen Roten Kreuz und Mitarbeitern aus dem Werk in Brasov in den betroffenen Gebieten verteilt. So ist sichergestellt, dass die Spen-den auch tatsächlich die Bedürftigen erreichen.

Herausgeber: Schaeffler KG
Ausgabeland: Deutschland

Zugehörige Medien
Downloads

Pressemitteilungen

Paket (Pressemitteilung + Medien)

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren