Suchbegriff

Maria-Elisabeth Schaeffler erhält „Großen Tiroler Adler-Orden“ des Landes Tirol

25.10.2011 | INNSBRUCK/HERZOGENAURACH


Aus der Hand des Landeshauptmannes Günther Platter erhielt Maria-Elisabeth Schaeffler, Gesellschafterin der Schaeffler Gruppe, am heutigen Dienstag den „Großen Tiroler Adler-Orden“, eine der höchsten Auszeichnungen des Landes. In einer Feierstunde würdigte Landeshauptmann Platter Frau Schaefflers Verdienste um das Land Tirol:

„Mit Ihrem persönlichen Engagement im Rahmen Ihrer Tätigkeiten haben Sie weit über das normale Maß hinaus viel für Tirol und die Menschen in unserem Land geleistet. Sie sind mit gutem Beispiel vorausgegangen und haben sich über viele Jahre hinweg mit Ihrem Netzwerk für Tirol eingesetzt und sich für unser Land stark gemacht. Dafür darf ich im Namen des Landes Tirol heute herzlich Vergelt’s Gott sagen.“

Mit dem 1970 eingeführten „Großen Tiroler Adler-Orden“ werden Persönlichkeiten gewürdigt, deren Beziehung zum Land Tirol von besonderer politischer, wirtschaftlicher oder kultureller Bedeutung sind.

Bereits 2007 wurde Maria-Elisabeth Schaeffler mit einer der höchsten Auszeichnungen Österreichs, dem Verdienstorden „Großes Silbernes Ehrenzeichen mit dem Stern für Verdienste um die Republik Österreich“, ausgezeichnet. Geboren in Prag, wuchs sie in Wien auf. 1963 kam sie nach der Heirat mit Georg Schaeffler ins fränkische Herzogenaurach.

„Ich freue mich außerordentlich über den ‚Großen Tiroler Adler-Orden‘. Seit meiner Kindheit bin ich dem Land Tirol zutiefst verbunden. Ich danke der Landesregierung und dem Landeshauptmann Platter für die Würdigung und nehme die Auszeichnung mit Freude und als Auftrag an, auch in Zukunft meine Kraft in den Dienst des Landes Tirol zu stellen.“

Nach dem Tode ihres Mannes im Jahre 1996 führte Maria-Elisabeth Schaeffler sein Lebenswerk konsequent fort. Unter der Führung von Maria-Elisabeth Schaeffler verdreifachten sich bis heute Umsatz- und Mitarbeiterzahl auf rund 10 Mrd. Euro Umsatz und 70.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen, das heute als Aktiengesellschaft firmiert, ist zu 100 Prozent im Besitz der Familie Schaeffler.

Mit ihren drei starken Marken INA, LuK und FAG ist die Schaeffler Gruppe ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern und Linearprodukten ebenso wie ein renommierter Zulieferer der Automobilindustrie für Präzisionskomponenten und Systeme in Motor, Getriebe und Fahrwerk. Die Unternehmensgruppe steht für globale Kundennähe, ausgeprägte Innovationskraft und höchste Qualität. An 180 Standorten in mehr als 50 Ländern wurde im Jahr 2010 ein Umsatz von rund 9,5 Milliarden Euro erwirtschaftet. Die Schaeffler Gruppe ist eines der größten deutschen und europäischen Industrieunternehmen in Familienbesitz.

In Österreich ist die Schaeffler Gruppe in Berndorf bei Wien vertreten. Am Standort befinden sich das weltweite Leitwerk für FAG Radlager sowie das Vertriebszentrum für Wälzlager der Marken INA und FAG. In Österreich beschäftigt Schaeffler über 650 Mitarbeiter und bildet 40 Auszubildende aus.

Herausgeber: Schaeffler AG
Ausgabeland: Deutschland

Zugehörige Medien
Downloads

Pressemitteilungen

Paket (Pressemitteilung + Medien)

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren