Suchbegriff

Schaeffler stärkt Marken- und Außenauftritt

Pressrelease Stage Image
Globaler Start des Projekts „Global Branding“ bei Schaeffler: CEO Klaus Rosenfeld erläuterte der Belegschaft in Schweinfurt die Bedeutung der Unternehmensmarke Schaeffler.

26.09.2017 | Schweinfurt

  • Globales Markenprojekt gestartet
  • Unternehmensmarke „Schaeffler“ wird gestärkt
  • Produktmarken FAG, INA und LuK werden fokussiert
  • Einheitlicher Außenauftritt, Schweinfurt macht den Anfang

Der globale Automobil- und Industrie-Zulieferer Schaeffler hat damit begonnen, seinen Außenauftritt auf die Unternehmensmarke „Schaeffler“ umzustellen. Die Vereinheitlichung des Marken- und Außenauftritts erfolgt im Rahmen des Projekts „Global Branding“, eine von 16 Initiativen des Exzellenz-Programms „Agenda 4 plus One“, mit der die Strategie „Mobilität für morgen“ vorangetrieben wird.

Mit der globalen Vereinheitlichung des Außenauftritts reduziert Schaeffler die Komplexität seiner heutigen Markenarchitektur, und stärkt zugleich die Unternehmensmarke Schaeffler. Die einzelnen Produktmarken wie z.B. INA, LuK und FAG bleiben weiterhin bestehen, werden aber zukünftig nur noch in Zusammenhang mit dem dazugehörigen Produkt und gemeinsam mit der Unternehmensmarke Schaeffler verwendet.

Klaus Rosenfeld, Vorsitzender des Vorstands der Schaeffler AG, erläuterte: „Als global tätiges Unternehmen wollen wir zukünftig weltweit die Unternehmensmarke Schaeffler in den Vordergrund stellen. Mit diesem Vorgehen verdeutlichen wir unseren Anspruch, als börsennotiertes Familienunternehmen noch stärker zusammenzuwachsen. Das geht nur mit gemeinsamen Werten und Führungsprinzipien, einer gemeinsamen Strategie mit einer starken Unternehmensmarke. Der Marke ,Schaeffler‘.“

Den Auftakt für diese Neuausrichtung macht der Standort Schweinfurt, wo der Schaeffler-Schriftzug zukünftig die bisherigen FAG-Logos ersetzt. In zwei Veranstaltungen für die Früh- und die Spätschicht wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die Umstellung auf die einheitliche Signatur sowie die Bedeutung der globalen Dachmarke „Schaeffler“ informiert. Bis Ende des Jahres 2019 sollen weltweit alle Schaeffler-Standorte auf das neue Markenkonzept umgestellt sein.

Herausgeber: Schaeffler AG
Ausgabeland: Deutschland

Zugehörige Medien
Downloads

Pressemitteilungen

Paket (Pressemitteilung + Medien)

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren