Suchbegriff

FIA WEC Shanghai Schaeffler und Porsche können Weltmeister werden

Pressrelease Stage Image

01.11.2017 | Herzogenaurach

Beim achten von neun Rennwochenenden der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) in Shanghai haben Schaeffler und Porsche die Chance, die Fahrer- und die Herstellerwertung zum dritten Mal nach 2015 und 2016 zu gewinnen.

Nach einer bisher starken Saison mit vier Siegen – darunter beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans und beim Heimspiel auf dem Nürburgring – führen Earl Bamber, Timo Bernhard und Brendon Hartley die WEC-Fahrerwertung mit einem Vorsprung von 39 Punkten souverän an. Somit können Schaeffler und Porsche am kommenden Wochenende in China vorzeitig sowohl Fahrer- als auch Hersteller-Weltmeister werden. Für beide Unternehmen wäre es der dritte Doppel-Titelgewinn in Folge.

Austragungsort des vorletzten WEC-Rennens 2017 ist der Shanghai International Circuit. Der 5,451 Kilometer lange Grand-Prix-Kurs ist seit der WEC-Debütsaison 2012 fester Bestandteil des Kalenders. Bei drei Starts zwischen 2014 und 2016 feierten Schaeffler und Porsche bereits zwei Siege.

In der Motorsportszene ist die WEC als ein besonders hartes und zugleich ideales Testlabor für innovative Antriebstechnologien bekannt. Ein passendes Umfeld für ein Unternehmen wie Schaeffler, das in der Entwicklung von Hybridsystemen für Serienfahrzeuge Pionierarbeit leistet. Der Porsche 919 Hybrid, der in der Königsklasse LMP1 zum Einsatz kommt, wird sowohl verbrennungsmotorisch als auch elektrisch angetrieben.

Für den weltweit produzierenden Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler gehört der Standort China zu den bedeutendsten. Von den insgesamt knapp 87.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind rund 11.000 in der chinesischen Dependance Greater China mit Zentrale in Shanghai beschäftigt.


Infomaterial:

Herausgeber: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Ausgabeland: Deutschland

Zugehörige Dokumente
Downloads

Pressemitteilungen

Paket (Pressemitteilung + Medien)

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren