Suchbegriff

Pressemitteilungen

Gesamthafte Auszeichnung für bewährte Partnerschaft

Automotive Aftermarket von Schaeffler ist Lieferant des Jahres von AD International

Pressrelease Stage Image
Die Sparte Automotive Aftermarket von Schaeffler ist Lieferant des Jahres 2017 von AD International (ADI). Die Preisverleihung fand im Rahmen des jährlichen Lieferantenkongresses von ADI in Brüssel statt. Von links: Stefan Knaack, Vice President Western Europe, Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Omer Wesemael, Managing Director AD International, Michael Söding, CEO Automotive Aftermarket, Schaeffler AG, Sascha Lechner, President Europe, Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Kai Guijo Müller, Director International Trading Groups, Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Thomas Vollmar, President AD International.

27.04.2018 | Langen/Brüssel

Im Rahmen ihres jährlichen Lieferantenkongresses am 25. April 2018 in Brüssel hat AD International (ADI) die Sparte Automotive Aftermarket von Schaeffler zu ihrem Lieferanten des Jahres 2017 gekürt. Mit dieser Auszeichnung würdigt die global tätige Handelskooperation gesamthaft die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Schaeffler, die nunmehr schon seit 2004 anhält.

„Zuverlässigkeit, Qualität und Vertrauen betiteln nicht nur unser Selbstverständnis, sie prägen auch die langjährige Partnerschaft mit allen Gesellschaftern der AD International“, betont Michael Söding, Vorstand Automotive Aftermarket, Schaeffler AG. „Fakt ist: Der freie Ersatzteilmarkt befindet sich momentan im Umbruch, und auch wir haben uns als nun eigene Sparte von Schaeffler viel vorgenommen, um den Wünschen unserer Kunden langfristig noch flexibler und besser gerecht zu werden. Diesen Wandel begreifen wir als Chance, die Zukunft des Automotive Aftermarket gemeinsam mit unseren Partnern zu gestalten. Umso mehr freue ich mich über diese Auszeichnung. Sie würdigt nicht nur das bisher Geleistete, sondern festigt auch das Vertrauen, das ADI langfristig in uns setzt.“

Die 1970 gegründete AD International mit Hauptsitz im belgischen Kortenberg ist die erste Kooperation von Kraftfahrzeug-Großhandelsunternehmen überhaupt und eine der führenden Größen unter den globalen Handelskooperationen. Unter ihrem Dach agieren mehr als 600 Distributoren aus 40 Ländern in Europa, Nordafrika und Zentralasien. 2014 beteiligte sich ADI darüber hinaus an 1Parts – einem Zusammenschluss führender Handelsunternehmen im freien Ersatzteilmarkt.

Herausgeber: Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG
Ausgabeland: Deutschland

Zugehörige Medien
Downloads

Pressemitteilungen

Paket (Pressemitteilung + Medien)

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren