Suchbegriff

Auszubildende von Schaeffler als Jahrgangsbeste geehrt

Pressrelease Stage Image
Ehrung für die Schaeffler-Auszubildende Simone Nickisch (Mitte) vom Schaeffler-Standort Gunzenhausen. Sie wurde als Berufsbeste der Maschinen- und Anlagenführer ausgezeichnet. Mit ihr freuten sich ihre Ausbilder Martin Beck, Michael Fischer sowie die Ausbildungsleiter Hans-Josef Zuckermeier und Alexander Roß (von links).

26.07.2018 | Herzogenaurach

  • Ehrung der Berufsbesten
  • Werk Gunzenhausen übernimmt Auszubildende
  • Bewerbungen für Ausbildungsstart 2019 ab September möglich

Simone Nickisch hat ihre Ausbildung im Schaeffler-Werk Gunzenhausen als Maschinen- und Anlagenführerin mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen. Die 18-Jährige wurde im Rahmen einer Feierstunde der Staatlichen Berufsschule Weißenburg mit einem Noten-Durchschnitt von 1,8 bei der Ehrung der Berufsbesten durch die IHK ausgezeichnet. Daneben haben jetzt zwei weitere Auszubildende des Werkes ihre Ausbildung als Verfahrensmechaniker und Maschinen- und Anlagenführer abgeschlossen. Alle wurden in ein Arbeitsverhältnis übernommen. Tanja Baierlein, Personalleiterin am Standort Gunzenhausen, und Ausbildungsleiter Hans-Josef Zuckermeier gratulierten den Absolventen unisono: „Die guten Ergebnisse der Azubis sind auch eine Bestätigung der Arbeit in unserem Ausbildungszentrum. Wir freuen uns, dass wir weitere hochqualifizierte Facharbeiter für den eigenen Bedarf ausbilden konnten.“

Am Standort Gunzenhausen werden regelmäßig rund 20 Auszubildende auf das Berufsleben vorbereitet. Anfang September nehmen sechs junge Menschen ihre Ausbildung im Werk Gunzenhausen auf.

Deutschlandweit ermöglicht Schaeffler an 22 Standorten rund 1.500 Jugendlichen eine Ausbildung auf höchstem Niveau. Das Technologieunternehmen bietet die Ausbildung zu 18 gewerblich-technischen oder kaufmännischen Berufen sowie die Möglichkeit zu zwölf unterschiedlichen dualen Studiengängen an.

Für Ausbildungsplätze bei Schaeffler in Gunzenhausen zum Ausbildungsstart im September 2019 können sich Interessierte ab September 2018 online bewerben: www.ausbildung-bei-schaeffler.de

Herausgeber: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Ausgabeland: Deutschland

Zugehörige Medien
Downloads

Pressemitteilungen

Paket (Pressemitteilung + Medien)

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren