Suchbegriff

Schaeffler konkretisiert Effizienzprogramm

Pressrelease Stage Image

21.03.2019 | Herzogenaurach

  • Erste Maßnahmen des Effizienz- und Portfolio-Programms RACE definiert
  • Vier Standorte in Deutschland betroffen
  • Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern beginnen
  • Sozialverträgliche Lösungen werden angestrebt

Zwei Wochen nachdem der weltweit tätige Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler sein Programm RACE angekündigt hat, sind erste Maßnahmen definiert. Ziele des Programms sind die nachhaltige Steigerung der Effizienz und die Optimierung des Produktportfolios. Das Programm hat drei Phasen. Die erste Phase wurde zu Jahresbeginn gestartet und umfasst die nächsten 18 bis 24 Monate. Die ersten Maßnahmen betreffen die Standorte Hamm, Unna und Kaltennordheim sowie die Automotive-Aktivitäten am Standort Steinhagen.

Die Schaeffler AG hatte bei ihrer Jahrespressekonferenz am 6. März mitgeteilt, dass im Zuge der ersten Phase der europäische Werksverbund weiter konsolidiert werden soll. Davon sind fünf europäische Standorte betroffen. Alle geplanten Maßnahmen werden im Rahmen mit der im vergangenen Jahr abgeschlossenen Zukunftsvereinbarung vorab mit den Arbeitnehmervertretern besprochen. Beide Seiten streben sozialverträgliche Lösungen ohne betriebsbedingte Kündigungen und Standortschließungen an. Geplant ist eine Reduzierung von 900 Arbeitsplätzen insgesamt, davon 700 in Deutschland. Konkretere Pläne gibt es jetzt für vier deutsche Standorte.

Matthias Zink, im Vorstand der Schaeffler AG für die Sparte Automotive OEM zuständig, unterrichtete gestern die Arbeitnehmervertreter im Wirtschaftsausschuss. Heute wurden die lokalen Betriebsratsgremien und die Mitarbeiter informiert. Zink bestätigte, dass man gemeinsam mit den Arbeitnehmervertretern nach sozialverträglichen Lösungen suchen werde.

An den vier Standorten sind in Summe rund 600 Mitarbeiter beschäftigt. Zu weiteren Maßnahmen kann derzeit noch nichts gesagt werden, da sie noch erarbeitet werden.

Herausgeber: Schaeffler AG
Ausgabeland: Deutschland

Downloads

Pressemitteilungen

Paket (Pressemitteilung + Medien)

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren